Autositze

Die besten Kindersitze für ihr Kind finden Sie bei uns in der Nika Kinderwelt

Der Kindersitz in stetiger Entwicklung

Kindersitze sind heutzutage aus jedem Auto mit Baby und Kind nicht mehr wegzudenken. Wenn man sich vor Augen führt, dass der erste Autokindersitz 1963 erfunden wurde und dieser nichts mit den vorgeschriebenen Normen zu tun hatte, ist die heutige Entwicklung und Vielfalt enorm Fortgeschritten. Neben der Pflicht dem Kind höchste Sicherheit zu bieten, ist das Aussehen nur die Kür, jedoch nicht außer Acht zu lassen.

Für jedes Alter und für jedes Einsatzgebiet erhalten Sie den passenden Kindersitz in unserem Babyfachmarkt.

Was ist iSize?

Seit 2013 ist iSize eine Zusatzverordnung neben der R44-Regelung. Sie soll vorerst diese nicht ersetzen, sondern Ihnen nur beim Kauf eines Kindersitzes als zusätzliche Option dienen. Die iSize-Verordnung hat das Ziel Ihr Baby, genauer Hals und Kopf, während der Autofahrt zusätzlich zu schützen. Sie besagt, dass das Kind bis zu einem Alter von 15 Monaten rückwärtsgerichtet fahren muss. Zusätzlich sollen bei Kindersitzen die Größe in cm das Kriterium sein und nicht das Gewicht.

Es ist vorgesehen, dass die Regelung 2018 in Kraft gesetzt wird Bis dahin können Sie weiterhin Ihre Kindersitze nutzen.

Welche Kindersitze gibt es?

Ein Überblick zu den verschiednen Autositz Gruppen

Babyschalen Gruppe 0

  • Gewicht: bis maximal 13 kg oder Ihr Baby erreicht den Schalenrand
  • Entgegen der Fahrtrichtung transportieren
  • Bei aktivem Airbag vorne, das Baby auf der Rückbank transportieren
  • Eigenes Gurtsystem zum anschnallen

Die sicherste Transportmöglichkeit ist das Sitzen des Kindes entgegen der Fahrtrichtung. Im Falle eines Unfalls wird die Wirbelsäule Ihres Säuglings auf diese Weise am besten geschützt.

Kindersitze Gruppe 0 – 1

  • Gewicht: bis 18 kg oder Erreichen des Schalenrandes
  • Können entgegen und mit der Fahrtrichtung verwendet werden
  • Eigenes Gurtsystem zum fixieren des Kindes

Kindersitze der Gruppe 0-1 sind für sehr große Babys gedacht, die zu schnell aus der Babyschale herauswachsen würden. Ihr Kind sollte so lange wie möglich entgegen der Fahrtrichtung transportiert werden, jedoch so lange, bis Ihr Kind eigenständig sitzen kann.

Kindersitze Gruppe 1

  • Gewicht: 9 bis 18 kg oder Ihr Baby erreicht den Schalenrand
  • Zwei Arten von Kindersitzen der Gruppe 0-1: Entgegen der Fahrtrichtung oder mit der Fahrtrichtung
  • Eigenes Gurtsystem zum anschnallen

Kindersitze Gruppe 2 / 3

  • Gewicht: 15 – 36 kg
  • Anschnallen mit 3-Punkt-Gurt des Autos
  • Befestigung des Kindersitze auch mit 3-Punkt-Gurt oder Isofix-Haken
  • In der Größe variabel
  • Ab 36 kg oder 1,50 m oder 12 Jahre benötigt ein Kind keinen Kindersitz mehr

Kindersitze Gruppe 1 / 2 / 3

  • Gewicht: 9 – 36 kg
  • Kind wird mit Hilfe des 3-Punkt-Gurtes angeschnallt
  • Kindersitze wird mit 3-Punkt-Gurt oder Isofix-Haken befestigt
  • Mittwachsender Kindersitz

Die Kindersitze der Gruppe 1 / 2 / 3 verfügen meist über einen zusätzlichen Fangkörper, der für die erhöhte Sicherheit und Komfort des Kindes dient.

Sie befinden sich hier: